Zitat des Monats

Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen.

Zitat des Monats

Ingmar Bergmann


Kraft ist die Moral der Menschen, die sich vor anderen auszeichnen.

Zitat des Monats

Ludwig van Beethoven


Wer Dornen säht, darf sein Zelt nicht barfuß verlassen.

Zitat des Monats

Beduinen-Weisheit


Unsere Zeit ist so aufregend, daß man die Menschen nur noch mit Langeweile schockieren kann.

Zitat des Monats

Samuel Beckett


Wenn ich nicht verliere, kann der andere nicht gewinnen.

Zitat des Monats

Boris Becker


Nicht unsere Stimmung prägen unsere Gedanken: Unsere Gedanken entscheiden über unsere Stimmungen.

Zitat des Monats

Aron T. Beck


Es ist nicht der unwichtigste Teil der Lebenskunst, die schönen Dinge im Leben nicht aufhören, sondern ausklingen zu lassen.

Zitat des Monats

Elisabeth Bergner


Gäbe es nicht solche, die etwas leisten, hätten viele nichts zu lästern.

Zitat des Monats

Emil Baschnonga


Wer nicht handelt, wird behandelt.

Zitat des Monats

Rainer Barzel


Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet.

Zitat des Monats

Kazimierz Bartoszewicz