Zitat des Monats

Leistung allein genügt nicht. Man muß auch jemanden finden, der sie anerkennt.

Zitat des Monats

(Marcel Mart, frz. Schriftst., 1948-)


Zur Wahrscheinlichkeit gehört auch, daß das Unwahrscheinliche eintreten kann!

Zitat des Monats

(Aristoteles, gr. Philosoph, 384-322 v.Chr.)


Wer ein Problem definiert, hat es schon halb gelöst.

Zitat des Monats

(Sir Julian Huxley, brit. Biologe u. Schriftsteller, 1887-1975)


Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen.

Zitat des Monats

(Konrad Adenauer, 1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, 1876 - 1967)


Ein Berater ist jemand, der dir deine Armbanduhr wegnimmt, um dir zu sagen, wie spät es ist.

Zitat des Monats

(Roy Kinnear, engl. Komiker, 1934 - 1988)


Der Satz des Pythagoras umfaßt 24 Worte, das Archimedische Prinzip 67, die Zehn Gebote 179, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 - und allein Paragraph 19a des deutschen Einkommensteuergesetzes 1862 Worte.

Zitat des Monats

(Erwin Huber, bayerischer Finanzminister, 1946-)


Selbst wenn alle Fachleute einer Meinung sind, können sie sehr wohl im Irrtum sein.

Zitat des Monats

(Bertrand Russell, engl. Mathematiker u. Philosoph, 1872-1970)


Wer einen Fehler gemacht hat und nicht korrigiert, der begeht einen zweiten.

Zitat des Monats

(Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v.Chr.)