• Warum können wir eigentlich nicht alle Signale immer abfangen?

    General Keith Alexander

    Ehemaliger Direktor der NSA

Line

DATA PRIVACY PROTECTION

Datenschutz ist in vielen kleinen und mittleren Unternehmen trotz kontinuierlich steigender Anforderungen und zunehmenden Stichproben der Aufsichtsbehörden ein unbeliebtes und gerne aufgeschobenes Thema.

Der Aufwand ist hoch, die Umsetzung der Maßnahmen teuer und unproduktiv und die Auseinandersetzung mit den eintreffenden Angeboten und Anfragen bestenfalls lästig.

Große Unternehmen hingegen räumen dem Datenschutz einen sehr hohen Stellenwert ein – angefangen bei der Sicherheit ihrer Netzwerke und IT-Systeme über unternehmensweite Prozesse und Richtlinien bis hin zur konsequenten Umsetzung von Datensicherheit und Datenschutz bereits bei der Softwareentwicklung oder der Einrichtung von datenhaltenden Systemen, wie beispielsweise [CRM] oder [ERP-Systeme].

Dabei steht oft nicht nur die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben im Vordergrund, sondern auch die Investition in die Unternehmensmarke – in das Vertrauen der eigenen Partner und Kunden, die spätestens seit den Geheimdienstaffären zu Recht besorgter sind als je zuvor.

Und auch wenn viele Kunden dieser Sorge noch nicht richtig Ausdruck verleihen können, die Unternehmen, Praxen und Kanzleien können ihnen bereits entgegenkommen und ganz deutlich sagen:

DIE SICHERHEIT UND DER SCHUTZ IHRER DATEN SIND UNS WICHTIG, SIE KÖNNEN UNS VERTRAUEN.

DIE LEISTUNGEN DER PROVENTA AG

Die Proventa AG bietet individuell auf die Bedürfnisse angepasste Services rund um IT-Sicherheit und Datenschutz an.

Der Grundschutz durch die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet eine kostengünstige Lösung zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen, ohne dafür eigens Personal einstellen, ausbilden oder freistellen zu müssen. Auf Basis eines Fragebogens wird ein individueller Maßnahmenkatalog erstellt und ein externer Datenschutzbeauftragter der Proventa AG für Ihren Betrieb ordentlich bestellt. Dieser kostengünstige Mindestschutz ist flexibel und kann jederzeit gekündigt oder verändert werden.

Ein persönlicher Ansprechpartner für Anfragen zum Datenschutz steht Ihnen mit dem Datenschutzbeauftragten Plus zur Verfügung. Das Basispaket umfasst bis zu drei Tagen Sichtung und Analyse zu Vertragsbeginn, Überwachung der Maßnahmen und Aktualisierung der erforderlichen Dokumente, Schulung/Sensibilisierung der Mitarbeiter bei bis zu zwei Terminen jährlich vor Ort, sowie eine werktägliche telefonische Hotline für alle Fragen zum Datenschutz.

Die Proventa AG unterstützt Sie bei der Entwicklung, Auswahl- und Einführung in ihren Softwareprojekten, berät Sie zur technischen Umsetzung der IT-Sicherheit und Einhaltung von Datenschutzrichtlinien. Sie erhalten von der Proventa AG aus einer Hand die Ausarbeitung der Datenschutz- und Sicherheitskonzepte, Unterstützung bei der Ausgestaltung relevanter Verträge sowie Anlagen zur Auftragsdatenverarbeitung [ADV], die Überprüfung der einzuhaltenden TOMs und eine kontinuierliche Begleitung der Entwicklerteams.

Eine umfassende rechtliche Beratung für den Datenschutz erhalten Sie bei der Proventa AG unkompliziert auf Abruf. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von [ADV], Vertragsanlagen, der datenschutzrechtlichen Überprüfung von Dienstleistungs-, Arbeits- und Werksverträgen, begleiten Sie in Vertragsverhandlungen, führen Audits durch und können Sie kurzfristig als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung unterstützen.

Gesetzlich geforderte oder begleitende Schulungen für ihre Mitarbeiter durch zertifizierte Datenschutzbeauftragte und pädagogisch geschultes Personal der Proventa AG können Sie sowohl individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten in ihren eigenen Räumlichkeiten in Anspruch nehmen, als auch die in Frankfurt und Darmstadt stattfindenden offenen und branchenspezifischen Kurse zur Datenschutzunterweisung nutzen.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Paket für Ihre Datenschutz und IT-Sicherheitsaufgaben zusammen.

Kundenbeispiele

Deutsche Telekom AG

Die Proventa ist bei der Deutschen Telekom einer der direkten Ansprechpartner für die Datenschutz- und Sicherheitsaudits.

In einer zweistelligen Projektanzahl hat die Proventa für die Projekte das Telekom interne Security Verfahren (Private and Security Audit) federführend durchgeführt. Darüber wurden für das jeweilige Projekt die IT–technische Lösungen für die Datenschutzanforderungen gesucht und mit gefunden.

 

Testemonial

Einer unserer mittelständigen Kunden war überrascht einerseits über den hohen Stellenwert des Datenschutzes bei der Proventa AG, aber andererseits wie selbstverständlich die Anforderungen ohne großen Mehraufwand umgesetzt werden konnten. Denn auch für Ihn sind die Daten seiner Kunden wichtig und ein hoher Sicherheitsstandard notwendig.

 

Information

Die Proventa vertreibt mittlerweile das Telekom interne PSA Verfahren (Private and Security Audit) auch außerhalb der Telekom.

Hiermit möchte die Deutsche Telekom und die Proventa AG den IT - Sicherheitsstandard bei mittelständigen Unternehmen verbessern.