EDB Postgres

EDB Postgres bietet ergänzende Software und kommerziellen Support für das freie objektrelationale Datenbankmanagementsystem PostgreSQL sowie Programme zur Migration von anderen Datenbanken zur PostgreSQL an. Insbesondere für die Migration von Oracle™ Datenbanksystemen werden zusätzliche Kompatibilitätswerkzeuge angeboten.

Gründe für die EDB

Proventa ist überzeugt, dass EDB Postgres eine Hauptrolle in der neuen Datenbankarchitektur jedes großen Unternehmens wird. Die wichtigsten Gründe dafür sind:

 

Sehr hohe Lizenzkosten herkömmlicher Datenbanken

Herkömmliche RDBMS wie Oracle™, DB2™ oder Microsoft SQL Server™ haben sehr hohe Kosten, die durch die Umstellung zur Cloud und durch das Datenwachstum stetig steigen. EDB Postgres bietet eine reale Alternative für einen Bruchteil der Kosten (weniger als 2.000€ pro Kern).

Reifegrad von Open Source Technologie

Der Reifegrad von OS RDBMS ist in den letzten 5 Jahren stark gestiegen. Das bestätigt Gartner in Ihre Analysen:

2009

2015

EDB Postgres bietet dabei komplexe Datenbank Features wie Partitioning, Materialized Views, PL/SQL Programmierung, High-Availibility, usw. Diese Features sind selbstverständlich in der EDB Postgres Server Lizenz inkludiert und benötigen keine zusätzlichen Lizenzen.

Kunden

Nicht nur die Analysten, sondern auch große Unternehmen vertrauen bereits EDB Postgres Ihre Daten an.

hp

hp

Toyota

Toyota

NTT

NTT

Sony

Sony

Quest Diagnostics

Quest Diagnostics

Softbank

Softbank

John Deere

John Deere

Northrop Grumman

Northrop Grumman

Lockheed Martin

Lockheed Martin

Mastercard

Mastercard

BBVA

BBVA

Cisco

Cisco

Kommerzieller Support

Reine Open Source Software wie PostgreSQL bieten keinen Support. Ihr Einsatz in Unternehmen ist deswegen problematisch. Erst seitdem Open Source Software kommerziell angeboten wird, können Unternehmen sie in der Praxis anwenden. Für Linux waren es Red Hat und SUSE, für PostgreSQL ist das EDB.

Oracle™ Kompatibilität

In den letzten zwanzig Jahren konnte ORACLE™ als Anbieter von Datenbanklösungen den Platz des Marktführers einnehmen. Die meisten Unternehmen haben deswegen viel Geld in ORACLE™ Know-How investiert und Ihre eigene Software auf Basis von ORACLE™ entwickelt. Um diese Investitionen nicht zu verlieren muss eine Open Source Alternative kompatibel sein. EDB Postgres ist die einzige Datenbank die einen hohen Grad an ORACLE™ Kompatibilität aufweist.

Mitarbeiter

Oracle™ Developers & DBAs

  • EDB*Plus
  • EDB*Loader
  • EDB Resource
  • Manager
  • Users/Roles

Apps

Applikationen auf Oracle™

  • SQL extension support
  • PL/SQL support
  • Hints & Parallel Hints
  • Hierarchical Queries
  • Sequences
  • Data Types
  • Partitioning
  • Materialized Views

Business

Integration

  • Advanded queuing
  • support
  • Database Links
  • Foreign Data Wraper

Cloud

EDB Postgres bietet mit EDB Ark ein Tool das das Management von EDB Datenbanken in der Cloud ermöglicht. EDB Ark kann sowohl in Private als auch in Public Clouds (z.B. AWS) verwendet werden. Damit können Kunden Hybrid-Cloud Datenbankarchitekturen sehr einfach verwalten.

Durch ihre einzigartigen und extrem fairen Lizenzierungsbedingungen hat der Kunde keine Kostennachteile durch eine Cloudlösung zu befürchten.
Auf einer physikalischen Umgebung benötigt man eine unicore Lizenz pro physikalischem Kern.
Auf einer virtuellen Umgebung benötigt man eine unicore Lizenz pro virtuellem core solange die Anzahl der lizenzierten cores auf der physikalischen Maschine die Anzahl der physikalischen cores nicht übersteigt.
Ist die Anzahl der virtuellen cores höher als die Anzahl der physikalischen cores, muss man nur die phsyikalischen cores lizenzieren.

Leistungen der Proventa

Als einziger Platinum Partner der EDB in Deutschland, bietet die Proventa AG folgende Leistungen an:

  • Lizenzierung
  • Installation
  • Wartung und Support vor Ort und auf Deutsch
  • Training
  • Beratung

Zusätzlich bietet die Proventa AG im Rahmen Ihrer „Database Transformation Services“ die komplette Umstellung von herkömmliche Datenbanksystemen zur EDB als Dienstleistung.

Ihr Ansprechpartner

Diego Calvo de Nó

Dipl.-Ing. Dipl. Kfm.
COO & Vorstand

069 24 75 4656
edb@proventa.de