Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Augustinus Aurelius

Tolino

Die Deutsche Telekom ist mit rund 178 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 20 Millionen Breitband-Anschlüssen (2018) eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit.

Neben den Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV engagiert sich die Deutsche Telekom seit März 2011 unter anderem im Bereich ePublishing.

DIE LÖSUNG BEIM KUNDEN

tolino ist die wichtigste eBook-Aktivität der Deutschen Telekom. Das System ist mit der Kooperation zwischen Telekom, Thalia, Weltbild und Bertelsmann aus dem Vorgänger PagePlace entstanden und stellt inzwischen die größte Plattform für den deutschen Buchhandel dar. Die Lösung besteht aus jeweils einer Cloud für Kunden und Content, Apps, eReadern und eigenen Tablets sowie den Shops der jeweiligen Partner.

Die Proventa AG begleitet das Thema seit dem Start in verschiedensten Funktionen, unter anderem durch Beteiligung

  • bei der Erstellung der Software-Architektur
  • bei der Entwicklung der Backend-Software
  • bei der Shop- und App-Entwicklung
  • in verschiedenen Consulting-Rollen, z.B.  Product-Ownership, Scrum-Master, PMO, Content-Management und Koordination der TÜV-Zertifizierung
  • bei 7x24 Wartung & Betrieb für die Software & virtuellen Server inkl. Setup
  • bei Business-Development national/international.

UMSETZUNG

Die Umsetzung der Entwicklungsleistungen erfolgte, wie bei fast allen Softwareprojekten der Proventa, mit agilen Methoden.

Durch den Einsatz von Scrum und Kanban kann zum einen die Anforderungsseite optimal abgedeckt werden. So finden sich alle Stakeholder mit ihren Themen in der priorisierten Anforderungsliste des Product Owners transparent wieder und gleichzeitig kann auf neue Themen schnell reagiert werden.

Zum anderen helfen diese Methoden dabei, dass Know-How und die Erfahrung der Projektbeteiligten optimal zu nutzten – man redet wieder darüber welche Ziele ein neues Feature erreichen soll und überlässt die technischen Details den Experten.

Dabei sind Scrum/Kanban und eine Gewerkentwicklung zum Festpreis nur scheinbar ein Wiederspruch. Durch viele Jahre Erfahrung haben wir Methoden und Best Practices entwickelt, die dieses Vorgehen für alle Beteiligten zum Vorteil machen.

EINGESETZTE PRODUKTE

 

BACKEND-SOLUTIONS

Entwicklung der serverseitigen Software für die Verwaltung von Media-Inhalten, deren Auslieferung an den Kunden sowie Bereitstellung  der Cloud-Funktionalität für die tolino-Kunden.

 

7/24 WARTUNG UND BETRIEB

Full-Service Lösung von der Infrastruktur-Beratung, Setup der virtuellen Maschinen, Software, Datenbanken und Monitoring sowie Überwachung und Fehlerbehebung an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr.

 

BERATUNG & BUSINESS DEVELOPMENT

Übernahme von verschiedenen Rollen im Projekt, z.B. in der agilen Software-Entwicklung (Product Owner, Scrum-Master), diverse Themen-Leitung und Leitung und Koordination der technischen Integration neuer Partner.